bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Young Adam
YOUNG ADAM


36814

Großbritannien2003
Produktion: Film Council/HanWay Films/Recorded Picture Comp./Scottish Screen/Sveno Media
Produzenten: Jeremy Thomas, Nick O'Hagan, Jim Reeve, Alexandra Stone
Regie: David Mackenzie
Buch: David Mackenzie
Kamera: Giles Nuttgens
Schnitt: Colin Monie
Musik: David Byrne
Darsteller: Ewan McGregor (Joe Taylor), Tilda Swinton (Ella Gault), Peter Mullan (Les Gault), Emily Mortimer (Cathie Dimly), Jack McElhone (Jim Gault), Therese Bradley (Gwen), Ewan Stewart (Daniel Gordon)
Länge: 98 min
Verleih: Alamode


Ein gescheiterter englischer Schriftsteller heuert in den 1950er-Jahren auf einem Kohleschlepper an und beginnt eine Affäre mit der Frau des Schiffers. Bis eines Nachmittags eine Tote angetrieben wird, über die der Autor mehr weiß, als er zugeben will. Adaption eines schottischen Skandalromans, dessen gezielte Tabubrüche in der Vorlage wie im Film in intensive Alltagsbeobachtungen eingebettet sind, die ein bodenloses Gefühl der Leere und Zeitlosigkeit erzeugen. Die mitunter drastisch in Szene gesetzten Geschehnisse nutzt der Film als narrative Folie, um eine abgründige Tristesse und einen seelenlosen Zustand greifbar zu machen. Ein hervorragend besetzter, hypnotisch packender, lyrisch-trauriger Film.

 

FILMDIENST
0.00322s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]