bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sergeant Pepper
SERGEANT PEPPER


36830

Deutschland/Italien/Großbritannien2004
Produktion: MTM/Constantin/Bavaria/Grosvenor Park/Mikado
Produzenten: Andreas Bareiss
Regie: Sandra Nettelbeck
Buch: Sandra Nettelbeck
Kamera: Michael Bertl
Schnitt: Ewa J. Lind, Jörg Langkau, Carlos Domeque
Musik: Guy Fletcher
Darsteller: Ulrich Thomsen (Johnny Singer), Johanna Ter Steege (Anna Singer), Neal Lennart Thomas (Felix Singer), Carolyn Prein (Felicia Singer), Barbara Auer (Corinna von Gordenthal), Oliver Broumis (Simon von Gordenthal), August Zirner (Dr. Theobald), Peter Lohmeyer (Herr Schulte), Richard Hope (Herr Fröhlich), Michael Brandner (Herr Bauer), John Franklin Robins (Gregor von Gordenthal), Sophie Rois (Frau Malevolti), Valeria Bertl (Stefanie), Jasmin Tabatabai (Taxifahrerin), Christoph Maria Herbst (Yuppie)
Länge: 98 min
Verleih: Constantin


Ein aufgeweckter sechsjähriger Junge, der seine Sorgen und Ängste hinter einem Tigerkostüm versteckt, schließt Freundschaft mit einem nicht minder einsamen Hund, der eine Villa geerbt hat und nun von der habgierigen Tochter des Verstorbenen verfolgt und bedroht wird. Turbulenter Kinder- und Tierfilm, der auf äußerliche Skurrilitäten und das Wunder eines sprechenden Tieres setzt. Dabei unterhält er kurzweilig im Stil vergleichbarer amerikanischer Familienstoffe, leidet jedoch deutlich am Mangel einer präziseren Charakterzeichnung und einer anhaltenderen emotionalen Wirkung.

 

FILMDIENST
0.00385s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]