bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Legend of the Evil Lake
CHEON NYEON HO


36828

Südkorea2003
Produktion: Hanmaek Movies
Produzenten: Kim Hyung-joon, Choi Hee-il, Doh Seong-hee, Jeong Seok, Wang Pae-keom
Regie: Lee Kwang-hoon
Buch: Hong Joo-ri
Kamera: Lu Yue, Kim Yoon-soo
Schnitt: Lee Hyun-mi
Musik: Lee Dong-joon
Darsteller: Jeong Joon-ho (General Biharang), Kim Hyo-jin (Jaunbie), Kim Hae-ri (Königin Chinsong), Choi Won-seok (Myo-hyun), Lee Han-gal (Talwi), Kang Shin-il (Moon-soo), Ho San (Bang Oh-rang), Jeong Joo-Hwan (Sah Hae-chu), Kang Hyun-joong (Kuh-wook)
Länge: 92 min
Verleih: 3L Filmverleih


Korea im zehnten Jahrhundert: Die Verlobte eines mächtigen Generals verwandelt sich in ein seelenloses, nach Rache dürstendes Wesen, als sie nach einem Attentat nur mit einem Sprung in einen See entkommt, in dem ein böser Dämon haust. Mit der Kraft der Liebe und der Hilfe eines Exorzisten versucht der General, seine Geliebte zu befreien und dem Blutbad im Herrscherhaus ein Ende zu bereiten. Schön anzuschauendes Fantasy-Spektakel, dessen immenser Aufwand an Ausstattung und melodramatischer Zuspitzung zur Reizüberflutung führt, sodass sich seine Wirkung nahezu neutralisiert.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]