bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Schneeland


36874

Deutschland2004
Produktion: Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion/WDR
Produzenten: Hans W. Geissendörfer
Regie: Hans W. Geissendörfer
Buch: Hans W. Geissendörfer
Kamera: Hans-Günther Bücking
Schnitt: Peter Przygodda, Oliver Grothoff
Musik: Irmin Schmidt
Darsteller: Thomas Kretschmann (Aron), Julia Jentsch (Ina), Maria Schrader (Elisabeth), Ulrich Mühe (Knövel), Oliver Stokowski (Salomon), Ina Weisse (Helga), Martin Feifel (Ingmar), Susanne Lothar (Hilma), Caroline Schreiber (Britta), Beate Abraham (Marie), Brigitte Annessy (Tora), Joachim Król (Rubert)
Länge: 142 min
Verleih: Kinowelt


Nach dem Unfalltod ihres Mannes flüchtet eine verzweifelte Frau in die schneebedeckte Einöde Lapplands, um dort den Tod zu finden. Sie stößt auf den Nachlass einer alten Frau und vertieft sich in deren Lebensgeschichte, die von den schweren Kämpfen gegen einen brutalen Vater sowie der Liebe zu einem Hirten in den 1930er-Jahren erzählt. Dramatische Romanverfilmung um Liebe und Tod als schicksalhafte Triebkräfte des Lebens sowie das Erinnern und Erzählen als Mittel gegen die Vergänglichkeit. Zwar fügen sich anfänglich die Darsteller nicht so recht in die winterlich-archaische Landschaft, dann aber gewinnt die Geschichte zunehmend an Suggestivkraft und entfaltet bewegende Momente.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]