bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Weltmarktführer – Die Geschichte des Tan Siekmann


36903

Deutschland2004
Produktion: sternfilm/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)
Produzenten: Klaus Stern
Regie: Klaus Stern
Buch: Klaus Stern
Kamera: Harald Schmuck, Frank Reimann, Markus Zuckermann
Schnitt: Rike Anders
Musik: Michael Kadelbach, Robin Proper-Sheppard
Länge: 94 min
Verleih: Real Fiction


Als 17-Jähriger verkaufte Tan Siekmann seine erste Software, als Mittdreißiger ließ er sich als "der deutsche Bill Gates" feiern, da seine nordhessische Firma zu den "Highflyern" am Neuen Markt zählte. Doch auch nach dem ökonomischen Kollaps, nach Insolvenz und diversen Gerichtsverhandlungen scheint Siekmann weiter über den Wolken zu schweben. Das spannende, ebenso intime wie hoch brisante Porträt des ambitionierten Ex-Milliardärs spiegelt exemplarisch den Wirklichkeitsverlust einer dem Mammon verfallenen Gesellschaft.

 

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]