bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Haus aus Sand und Nebel
HOUSE OF SAND AND FOG


36915

USA2003
Produktion: DreamWorks/Bisgrove Ent./Cobalt Media
Produzenten: Michael London, Vadim Perelman, Shawn Otto, Jeremiah Samuels
Regie: Vadim Perelman
Buch: Vadim Perelman, Shawn Otto
Kamera: Roger Deakins, David Stockton
Schnitt: Lisa Zeno Churgin
Musik: James Horner
Darsteller: Jennifer Connelly (Kathy), Ben Kingsley (Behrani), Ron Eldard (Lester), Frances Fisher (Connie Walsh), Kim Dickens (Carol Burdon), Shohreh Aghdashloo (Andi), Jonathan Ahdout (Esmail), Navi Rawat (Soraya)
Länge: 126 min
Verleih: Kool


Ein zwangsversteigertes Haus lässt zwei Menschen höchst unterschiedlicher Herkunft und Wesensart zu Rivalen werden, die ihren individuellen Traum vom Überleben verteidigen und dabei unmerklich in eine Katastrophe steuern. Ein zutiefst ergreifender, metaphorischer Film, der mit der unausweichlichen Konsequenz einer antiken Tragödie inszeniert ist. Hervorragende Darsteller verleihen den Personen und Konflikten auch dann noch Glaubwürdigkeit, wenn die Handlung gelegentlich ein wenig konstruiert wirkt.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]