bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Dolch des Batu Khan


36950

Deutschland2004
Produktion: Mediopolis
Produzenten: Jörg Rothe, Alexander Ris
Regie: Günter Meyer
Buch: Katrin Meyer, Günter Meyer
Kamera: Sebastian Richter
Schnitt: Matthias Behrens
Musik: Thomas Natschinski
Darsteller: Marian Lösch (Sebastian), Sarah Bellini (Maria), Benjamin Seidel (Benni), Björn Casapietra (Peter Schwartz), Babette Kuschel (Karin Hentschke), Alexander Beyer (Thomas Gensch), Roger Ditter (Roberto)
Länge: 89 min
Verleih: Atlas


Ein zwölfjähriger Junge in Dresden, Sohn des Chefkonservators im Schatzkammermuseum "Grünes Gewölbe", darf in den Sommerferien im Museum mitarbeiten und stößt mit zwei gleichaltrigen Freunden auf eine skrupellose Kunsträuberbande, die einen kostbaren Dolch stehlen will. Aktions- und spannungsreicher Kinderkrimi, der die gelegentlich zu wendungsreiche Handlung mit Wissenswertem aus Geschichte und Museumskunde verbindet und dabei auch die Sorgen und Wünsche seiner jungen Helden berücksichtigt.

 

FILMDIENST
0.00248s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]