bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Andiamo!
ANDIAMO!


36984

Deutschland/Italien2004
Produktion: Euro Arts Ent./RBB/Stefilm International
Produzenten: Nicolas Grupe, Jonathan Olsberg, Bernd Hellthaler, Elena Filippini, Edoardo Fracchia, Stefano Tealdi
Regie: Thomas Crecelius
Buch: Thomas Crecelius
Kamera: Jürgen Jürges
Schnitt: Julia Oehring
Musik: Helmut Engel-Musehold
Länge: 94 min
Verleih: Ventura


Eine Liebeserklärung an die sizilianische Barockstadt Noto und ihre Bewohner, aus deren Erzählungen, Erinnerungen und Träumen sich ein zwischen Spiel- und Dokumentarfilm oszillierendes Essay über Heimat und Fremde, Jugend und Alter, Werden und Vergehen entwickelt. Während die atmosphärischen Bilder faszinieren, krankt der Film an seinen gedrechselten Drehbuchsätzen: Die Idee, Volkes Gedanken in eine Kunstsprache zu überführen und wieder vom Volk interpretieren zu lassen, wirkt wie ein schwacher Aufguss vergangener Experimentalfilmversuche. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]