bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Machuca, mein Freund
MACHUCA


36993

Chile/Spanien/Großbritannien/Frankreich2004
Produktion: Tornasol Films/Andrés Wood Prod./Chilefilms/Mamoun Hassan/Paraíso
Produzenten: Gerardo Herrero, Mamoun Hassan, Andrés Wood
Regie: Andrés Wood
Buch: Roberto Brodsky, Mamoun Hassan, Andrés Wood
Kamera: Miguel Joan Littin
Schnitt: Fernando Pardo
Musik: Miguel Miranda, José Miguel Tobar
Darsteller: Matías Quer (Gonzalo Infante), Ariel Mateluna (Pedro Machuca), Manuela Martelli (Silvana), Aline Küppenheim (María Luisa), Federico Luppi (Roberto Ochagavía), Ernesto Malbran (Pater McEnroe), Tamara Acosta (Juana), Francisco Reyes (Patricio Infante), Alejandro Trejo (Willi)
Länge: 120 min
Verleih: Tiberius


In den Tagen vor dem Militärputsch in Chile 1973 werden ein elfjähriger Junge aus dem Mittelstand und ein gleichaltriger Junge aus den Slums zu Freunden. Sie lernen ihre jeweiligen Lebensumstände kennen und verlieben sich in dasselbe Mädchen. Doch die gesellschaftlichen Umwälzungen treiben einen Keil zwischen sie. Der mit Sorgfalt, Geduld und Humor inszenierte Film hält konsequent die kindliche Perspektive durch, die bildhaft für Allendes Traum von sozialer Gleichheit steht. Der Einbruch der Wirklichkeit fällt dadurch umso drastischer aus.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]