bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Atash
ATASH


37001

Israel2004
Produktion: Ness Comm. & Prod.
Produzenten: Avi Kleinberger
Regie: Tawfik Abu Wael
Buch: Tawfik Abu Wael
Kamera: Asaf Sudri
Schnitt: Galit Shaked-Shaul
Musik: Wisam M. Gibran
Darsteller: Roba Blal (Gamila), Hussein Yassin Mahajne (Abu Shukri), Amal Bweerat (Um Shukri), Jamila Abu Hussein (Halima), Ahmad Abed el Gani (Shukri)
Länge: 110 min
Verleih: mec films


Eine fünfköpfige palästinensische Familie lebt abgeschieden außerhalb eines nahe gelegenen Dorfes. Vor elf Jahren haben sie sich von der Gemeinschaft zurückgezogen, weil eine ihrer Töchter eine Liebschaft begann. Inzwischen beharrt allerdings nur noch der strenge Vater darauf, weiter in der Ödnis zu bleiben, während die anderen Familienmitglieder sich zunehmend auflehnen. Kunstvoll-poetisches Drama über die Folgen eines archaischen Ehrbegriffs, mit wenigen Worten in sorgfältig komponierten Breitwandbildern erzählt.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]