bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zimt und Koriander
POLITIKI KOUZINA


37031

Griechenland/Türkei2003
Produktion: Village Roadshow Prod. Hellas/Greek Film Center/FilmNet/Cinegram/ANS Prod./PPV Athens
Produzenten: Lily Papadopoulos, Artemis Skouloudi
Regie: Tassos Boulmetis
Buch: Tassos Boulmetis
Kamera: Takis Zervoulakos
Schnitt: Giorgos Mavropsaridis
Musik: Evanthia Reboutsika
Darsteller: Georges Corraface (Fanis Iakovides), Ieroklis Michaelidis (Savas Iakovides), Renia Louizidou (Soultana Iakovidou), Stelios Mainas (Onkel Emilios), Tamer Karadagli (Mustafa), Basak Köklükaya (Saime), Tassos Bandis (Großvater Vassilis), Markos Osse (Fanis mit 8 Jahren)
Länge: 107 min
Verleih: Alamode


Eine in Konstantinopel lebende Familie griechischer Abstammung wird 1964 ihrer Heimat verwiesen. Nur der Großvater, ein Gewürzhändler, darf bleiben. In der Folgezeit erinnert sich der erwachsene Enkel, ein Astrophysiker, an die Gerüche seiner Kindheit, die Weisheiten des Großvaters und das Schicksal seiner Familie. Der Film leistet Erinnerungsarbeit, ohne revanchistischen Gefühlen Vorschub zu leisten. Gekennzeichnet von feiner Melancholie und humoristischer Leichtigkeit, erzählt er unaufdringlich von Vertreibung und Exil und macht den Schmerz der Heimatlosigkeit spürbar.

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]