bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Melegin Düsüsü – Angel's Fall
MELEGIN DÜSÜSÜ


37119

Türkei/Griechenland2004
Produktion: Kaplan Film Prod./Incas Film Prod./Highway Prod.
Produzenten: Semih Kaplanoglu, Panagiotis Papazoglou, Giorgios Lykiardopoulos, Lilette Botassi
Regie: Semih Kaplanoglu
Buch: Semih Kaplanoglu, Leyla Ipekçi, Uygar Asan
Kamera: Eyüp Boz
Schnitt: Ayhan Ergülsel, Semih Kaplanoglu, Suzna Hande Güneri
Musik: Edvard Grieg
Darsteller: Tülin Özen (Zeynep), Budak Akalin (Selçuk), Musa Karagöz (Müfit), Yesim Ceren Bozoglu (Funda), Özlem Turhal (Nilgün)
Länge: 97 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Eine junge Türkin wird seit Jahren von ihrem Vater sexuell missbraucht. Als sie in den Besitz der Kleider einer Toten gelangt, vermag sie ihre emotionale Versteinerung erstmals abzustreifen, woraufhin sie den Vater erschlägt. Obwohl die Verknüpfung mit dem zweiten Handlungsstrang um den Mann der Toten sperrig bleibt, überzeugt das nahezu wortlose Drama durch seine visuell und auditiv überragende Gestaltung, die das Schicksal der Frau in bedrängende Bildmetaphern übersetzt.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]