bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


My Summer of Love
MY SUMMER OF LOVE


37113

Großbritannien2004
Produktion: Apocalypso Pic./Baker Street/Film Consortium/Take Partnership/BBC Films/UK Film Council
Produzenten: Chris Collins, Tanya Seghatchian
Regie: Pawel Pawlikowski
Buch: Pawel Pawlikowski
Kamera: Ryszard Lenczewski
Schnitt: David Charap
Musik: Alison Goldfrapp, Will Gregory
Darsteller: Nathalie Press (Mona), Emily Blunt (Tamsin), Paddy Considine (Phil), Dean Andrews (Ricky), Paul Antony-Barber (Tamsins Vater), Lynette Edwards (Tamsins Mutter), Kathryn Sumner (Sadie)
Länge: 86 min
Verleih: Prokino


Ein 16-jähriges Mädchen aus der englischen Unterschicht lernt eine Gleichaltrige aus besseren Kreisen kennen, die den Sommer allein in einem riesigen Landhaus verbringt. Sie loten ihre Komplizenschaft aus und verlieben sich ineinander. Die Romanze endet bitter, als die Besitzer eintreffen und ihre Tochter ihr Verhalten abrupt ändert. Brillant fotografiertes, hervorragend gespieltes Jugenddrama, das die Protagonistinnen auf der Suche nach Wahrheit, Orientierung und Halt zeigt. Eine wehmütige Ode an den Schmerz der ersten Liebe.

 

FILMDIENST
0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]