bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Vogelpredigt oder Das Schreien der Mönche
VOGELPREDIGT ODER DAS SCHREIEN DER MÖNCHE


37133

Schweiz/Italien2004
Produktion: Ombra-Films
Produzenten: Clemens Klopfenstein
Regie: Clemens Klopfenstein
Buch: Clemens Klopfenstein
Kamera: Clemens Klopfenstein
Schnitt: Remo Legnazzi, Lorenz Klopfenstein
Musik: Ben Jeger, Polo Hofer und die Schmetterband
Darsteller: Polo Hofer, Max Rüdlinger, Sabine Timoteo, Mathias Gnädinger, Lukas Klopfenstein, Clemens Klopfenstein, Ursula Andress
Länge: 88 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Das Dilemma des unterforderten und überförderten Schweizer Films als Thema eines Road Movie, in dessen Verlauf zwei Darsteller und ein einschlägig vorbelasteter Regisseur Bilanz ziehen und sich zugleich mit der eigenen Arbeit auseinandersetzen. Clemens Klopfenstein gelang eine eigenwillig-hintersinnige, mitunter höchst komische Reflexion über Kunst und Kommerz, die sich aufmerksamen Zuschauern als wahres Füllhorn kluger Gedanken zu erkennen gibt.

 

FILMDIENST
0.00239s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]