bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nordstadt


37132

Deutschland2005
Produktion: Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Film und Fernsehen
Produzenten: Gesche Schwartzer
Regie: Michael Kupczyk
Buch: Michael Kupczyk, Nadine Neuneier
Kamera: Nadine Neuneier
Schnitt: Michael Kupczyk
Musik: Markus Mayersieck
Darsteller: Jörg Pohl (Maik), Anke Rähm (Melanie), Vladimira Alec (Tanja), Jörg Reimers (Karl), Samira Bagdad (Jessy), Nora Bending (Mutter), Markus Brandl (Ulf)
Länge: 90 min
Verleih: Real Fiction


Ein junger Gelegenheitsganove in der Dortmunder "Nordstadt", einem sozialen Brennpunkt und Zentrum für Kriminalität, wird auf Bewährung aus der Haft entlassen, doch sein Bemühen um ein normales Alltagsleben droht an seinen Wünschen und Ansprüchen zu scheitern. Er gerät in die Abhängigkeit eines Verbrecherbosses und in eine scheinbar aussichtlose Situation. Mit geringem Budget produzierter Hochschulabschlussfilm mit viel Gespür für erzählerischen Rhythmus sowie die beklemmende Entwicklung der Eskalation, die in eine sympathische Utopie um Solidarität, Freundschaft und Liebe mündet.

 

FILMDIENST
0.00185s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]