bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lepel
SPOON


37270

Niederlande/Deutschland/Großbritannien2005
Produktion: Egoli Tossell/Lemming Film/Zahpyr Films
Produzenten: Leontine Petit, Joost de Vries, Oliver Damian, Phil Robertson
Regie: Willem van de Sande Bakhuyzen
Buch: Mieke de Jong
Kamera: Guido van Gennep
Schnitt: Wouter Jansen
Musik: Robert Lockhart
Darsteller: Joep Truijen (Lepel), Loes Luca (Oma Koppenol), Carice van Houten (Chefin Broer), Barry Atsma (Verkäufer Max), Neeltje de Vree (Pleun), Kees Hulst
Länge: 96 min
Verleih: atlas intermedia


Ein elternlos aufwachsender Junge, der in einem Kaufhaus eingeschlossen wird, trifft dort auf eine Ausreißerin, die hier heimlich ihre Zelte aufgeschlagen hat. Gemeinsam mit ihr widersetzt er sich den Nachstellungen seiner raffgierigen Großmutter und seines selbstsüchtigen Lehrers. Wunderbar zwischen surrealem Märchen und existenziellen Problemen von Kindern balancierender Film, der auch schauspielerisch und gestalterisch überzeugt.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]