bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


InselLicht – Usedomer Bilder


37293

Deutschland2005
Produktion: Kruschke Film- und Fernsehprod./Arte Nova (für NDR)
Produzenten: Herbert Kruschke
Regie: Heinz Brinkmann
Buch: Heinz Brinkmann
Kamera: Hartmut Schulz, Gunther Becher, Wolfgang Lindig
Musik: Manfred Machlitt
Länge: 94 min
Verleih: Progress


Dokumentarfilm, in dem sich die auf der Ostseeinsel Usedom lebenden und arbeitenden Künstler Sabine Curio, Volker Köpp, Oskar Manigk und Matthias Wegehaupt über ihre Arbeit sowie ihr Lebens- bzw. Kunstverständnis äußern. Damit begibt er sich auf die stille, sensible Suche nach Selbstvergewisserung sowie nach dem eigenen Standort und verdichtet sich zu einer melancholischen, mitunter skeptischen Daseinsbetrachtung: Die Landschaft wie die Künstler sind bedrängt von aktuellen Strömungen und Tendenzen zur Nivellierung und suchen nach einem unbesetzten Platz, von dem aus sie neue Strukturen schaffen.

 

FILMDIENST
0.00344s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]