bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Komm, wir träumen!


37294

Deutschland2004
Produktion: Leo Hiemer Filmprod./Gerhard Baier Filmprod.
Produzenten: Gerhard Baier, Leo Hiemer
Regie: Leo Hiemer
Buch: Volker Jehle
Kamera: Marian Czura
Schnitt: Ulrike Leipold
Musik: Cathedrals
Darsteller: Anna Brüggemann (Ulrike), Julian Hackenberg (Eckart), Jockel Tschiersch (Porzig), Beata Lehmann (Rünger), Monika Schubert (Brommer)
Länge: 93 min
Verleih: Leo Hiemer Filmverleih


Ein Zivildienstleistender in einer Behindertenwerkstatt wendet sich besonders einer etwa gleichaltrigen geistig Behinderten zu. Als sich seine fachlichen Ambitionen und seine Gefühle für die trotzig-"ungebändigte" Frau überkreuzen, beginnt eine Zeit des verwirrten, oft traumartigen Verliebtseins, aber auch der schweren, am Ende notwendigen Ablösung. Eine zurückhaltend, zeitweise spröde, aber höchst einfühlsam entwickelte Liebesgeschichte, die sehr genau die Grenzen des Machbaren und Erlaubten auslotet und im Spannungsfeld individueller Wünsche und sozialer wie politischer Realitäten seelischen wie körperlichen Grenzen nachspürt.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]