bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Coca – Die Taube aus Tschetschenien
COCA: DIE TAUBE AUS TSCHETSCHENIEN


37372

Schweiz2005
Produktion: Accent Films/Doc Prod./SF-DRS/SRG-SSR/arte/YLE
Produzenten: Rose-Marie Schneider
Regie: Eric Bergkraut
Buch: Eric Bergkraut
Kamera: Laurent Stoop
Schnitt: Mireille Abramovici
Musik: Marie-Jeanne Serero
Darsteller: Elizabeth Hurley (Rebecca Fairbanks), Jeremy Sisto (Jake Fields), Oliver Tobias (Teddy), Carmen Du Sautoy (Mutter Mona), Sam Douglas (Mr. Hinkley)
Länge: 86 min
Verleih: GMfilms


Dokumentarfilm über Frauen aus Tschetschenien, die mit einer Digitalkamera die Verbrechen an der Zivilbevölkerung protokollieren. Vor allem Zainap Gaschajewa filmt die Folgen russischer Angriffe und befragt Betroffene nach ihren Schicksalen. Ein ehrenwerter Versuch der Bestandsaufnahme zehn Jahre nach Kriegsbeginn. Leider untergraben die dramaturgische Dichte und der Drang nach möglichst panoramaartigen Informationen die emotionale Kraft des Films.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]