bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Honey Baby


37426

Finnland/Deutschland/Lettland/Russland2003
Produktion: Eho Filma/Marianna Films/Slovo/Stamina Films
Produzenten: Sergej Melkumow, Jelena Jatsura, Thanassis Karathanos, Mika Kaurismäki, Ulrich Meyszies, Jânis Vingris
Regie: Mika Kaurismäki
Buch: Eike Goreczka, Mika Kaurismäki, Ulrich Meyszies
Kamera: Timo Salminen
Schnitt: Karen Harley, Mika Kaurismäki
Musik: Uwe Dresch, Andreas Schillling
Darsteller: Henry Thomas (Tom Brackett), Irina Björklund (Natasha), Helmut Berger (Karl), Bela B. Felsenheimer (Martin), Kari Väänänen (der Große Enrico), Kai Wiesinger (Ulrich), Bridge Markland, Mika Kaurismäki
Länge: 103 min
Verleih: Cinex


Ein Amerikaner, den seine Geliebte in der mitteldeutschen Stadt Halle vor die Tür setzt, bricht als singender Alleinunterhalter ins Baltikum auf. Sein Weg kreuzt sich mehrfach mit dem einer Russin, die auf der Flucht vor einer Vernunftehe St. Petersburg ansteuert. Gemeinsam verleben sie bei einem Wanderzirkus paradiesische Tage. Das zeitgemäße Road Movie, das sich gegen Ende der Sage von Orpheus und Eurydike annähert, gewinnt vor allem durch die Farbdramaturgie einen eigenwilligen Reiz. Auch schauspielerisch überzeugend, verliert der Film ausgerechnet in jenen Szenen an Glaubwürdigkeit, in denen die Kunst des Sängers die Zuhörer verzaubern soll.

 

FILMDIENST
0.00323s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]