bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Populärmusik aus Vittula
POPULÄRMUSIK FRÅN VITTULA


37448

Schweden/Finnland2004
Produktion: Solar Film/Filmpool Nord/Happy End Filmprod./Svenska Filminstitutet
Produzenten: Katinka Farago, Markus Selin, Joachim Stridsberg
Regie: Reza Bagher
Buch: Reza Bagher, Erik Norberg
Kamera: Robert Nordström
Schnitt: Fredrik Morheden, Anders Refn
Musik: Lars Daniel Terkelsen
Darsteller: Max Enderfors (Matti mit 15), Andreas Af Enehielm (Niila mit 15), Niklas Ulfvarson (Matti mit 7), Tommy Vallikari (Niila mit 7), Göran Forsmark (Birger), Jarmo Mäkinen (Isak), Björn Kjellman (Greger), Gustav Wiklund (Ryssi-Jussi), Sten Ljunggren (Mattis Großvater), Kati Outinen (Niilas Mutter)
Länge: 100 min
Verleih: Piffl Medien


Zwei Jugendliche, die Mitte der 1960er-Jahre im schwedisch-finnischen Grenzland aufwachsen, verstehen das Aufkommen der Rock`n`Roll-Musik als emanzipatorischen Akt und setzen in späteren Jahren alles daran, mit ihrer Hilfe der einheimischen Männergesellschaft Richtung Südschweden zu entkommen. Die Verfilmung eines grotesken Romans treibt der skurril-nostalgischen Geschichte jeglichen Charme aus und lässt wenig Gespür für Zwischentöne erkennen. Die "Coming of Age"- Geschichte der Vorlage dient vor allem als Aneinanderreihung von derben, mitunter auch zynischen Einfällen.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]