bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Graffiti Artist
GRAFFITI ARTIST


37438

USA2004
Produktion: Mettray Reformatory Pictures
Produzenten: Jimmy Bolton
Regie: Jimmy Bolton
Buch: Jimmy Bolton
Kamera: Sarah Levy
Schnitt: Elizabeth Edwards
Musik: Kid Loco
Darsteller: Ruben Bansie-Snellman (Nick), Pepper Fajans (Jesse), Daniel Parker (Jesses Freund), Lucas Cooke (Jesses Freund), Dan Stigner (Jesses Freund)
Länge: 80 min
Verleih: Salzgeber (delicatessen)


Ein junger Graffiti-Sprayer führt das Dasein eines Einzelgängers ohne viel Kontakt zu anderen. Obwohl der Impuls, sich im öffentlichen Raum namentlich zu verewigen, ein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis erahnen lässt, zwingt ihn allein schon die Illegalität seiner Kunst zur Verstohlenheit. Der als semidokumentarische Alltagsbeobachtung angelegte, wortkarge und handlungsarme Spielfilm überzeugt durch ein hohes Maß an Authentizität, wobei er einen Großteil seiner Wirkung aus der orientalisch angehauchten Triphop-Musik bezieht, die dem Film einen sanft fließenden Rhythmus verleiht. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00241s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]