bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Urlaub vom Leben


37457

Deutschland2005
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)
Produzenten: Jochen Laube
Regie: Neele Leana Vollmar
Buch: Janko Haschemian
Kamera: Pascal Schmit
Schnitt: Andrea Mertens
Musik: Thomas Mehlhorn
Darsteller: Gustav Peter Wöhler (Rolf Köster), Meret Becker (Sophie), Petra Zieser (Helga Köster), Luisa Sappelt (Berit Köster), Philip Stölken (Paul Köster), Falk Rockstroh (Schuldirektor), Lars Rudolph (Nachbar / Laruzo), Anna Boettcher (Kindergärtnerin), Oliver Mommsen (Eisvertreter), Manfred Möck (Pförtner)
Länge: 87 min
Verleih: Schwarz Weiss Filmverleih


Ein Bankangestellter leidet unter Panikattacken und seinem tristen Familienleben. Insgeheim nimmt er Urlaub, lernt eine Taxi fahrende Überlebenskünstlerin kennen und erfährt beim Joggen ein neues Körpergefühl. Diese Eindrücke eröffnen ihm neue Perspektiven und lassen ihn den Schritt zur Kündigung vollziehen. Überraschungsarme, grob vereinfachende Komödie, die vermitteln will, dass in der Arbeitslosigkeit durchaus Glück liegen kann. Formal eher bieder, wartet der Film immerhin mit einem überzeugenden Hauptdarsteller in der Rolle des sensiblen Biedermanns auf.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]