bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Last Minute


37494

Deutschland2004
Produktion: B&T Film/HFF "Konrad Wolf"/RBB/SWR/MDR
Produzenten: Kristov Brändli, Rudi Teichmann, Holger Lochau
Regie: Marina Caba Rall
Buch: Marina Caba Rall
Kamera: Alexandra Kordes
Schnitt: Marc Accensi
Musik: Markus Glunz, Till Ritter
Darsteller: Petra Kleinert (Heike Eggert), Katharina Schmalenberg (Nina Winter), Ercan Durmaz (Kawa Yilmaz), Roberto Guerra (Sänger), Thomas Schmuckert (Ehemann), Adelheid Kleineidam (Nachbarin), Marek Gierszal (Polizist), Dominique Probst (Chef), Dirk Bublis (Sicherheitsmann)
Länge: 82 min
Verleih: mîtosfilm


Eine deutsche Putzfrau und ihre Chefin treffen in einer Besenkammer des Flughafens Schönefeld auf einen kurdischen Asylbewerber, der sich seiner Abschiebung entziehen will. Nach anfänglichen Missverständnissen entwickelt sich ein Gespräch, an dessen Ende die beiden Frauen dem Asylanten zur Flucht verhelfen. Der gut gemeinte, aber inszenatorisch unzureichend umgesetzte und zur Thesenhaftigkeit neigende Film besitzt nur wenig Überzeugungskraft und vermag dem Verhalten seiner Charaktere keine Glaubwürdigkeit zu verleihen.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]