bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Le Chiavi di Casa – Die Hausschlüssel
CHIAVI DI CASA


37493

Italien/Frankreich/Deutschland2004
Produktion: Rai Cinema/ Achab Film/Arena Films/Pola Pandora Film Prod./ARTE France/BR/Bavaria/ZDF-arte
Produzenten: Enzo Porcelli, Karl Baumgartner, Bruno Pesery, Elda Ferri
Regie: Gianni Amelio
Buch: Gianni Amelio, Sandro Petraglia, Stefano Rulli
Kamera: Luca Bigazzi
Schnitt: Simona Paggi
Musik: Franco Piersanti
Darsteller: Kim Rossi Stuart (Gianni), Charlotte Rampling (Nicole), Andrea Rossi (Paolo), Alla Faerovich (Nadine), Pierfrancesco Favino (Alberto), Manuel Katzy (Taxifahrer), Michael Weiss (Andreas)
Länge: 105 min
Verleih: Pegasos


Ein junger Mann lernt bei einer Reise seinen behinderten Teenager-Sohn kennen, von dem er bisher nichts wissen wollte. Der Junge muss sich in Berlin einer Behandlung unterziehen, bei der ihm der Kontakt zum leiblichen Vater helfen soll. Im Lauf der Zeit kommen sich die beiden näher, auch wenn der Vater zwischen erwachenden Beschützerinstinkten und einer Distanzierung vom Leiden des Kindes schwankt und der Junge bestrebt ist, sich so viel Unabhängigkeit wie möglich zu erkämpfen. Ein nicht zuletzt dank der großartigen Darsteller und der ruhig beobachtenden Erzählhaltung beeindruckendes Road Movie über das Zusammenleben mit einem behinderten Kind.

 

FILMDIENST
0.00387s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]