bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


V wie Vendetta
V FOR VENDETTA


37518

USA/Deutschland2006
Produktion: Warner Bros./Silver Pic./Anarchos Prod./Virtual Studios
Produzenten: Grant Hill, Joel Silver, Andy Wachowski, Larry Wachowski, Charlie Woebcken
Regie: James McTeigue
Buch: Andy Wachowski, Larry Wachowski
Kamera: Adrian Biddle
Schnitt: Martin Walsh
Musik: Dario Marianelli
Darsteller: Natalie Portman (Evey Hammond), Hugo Weaving (V), Stephen Rea (Finch), Stephen Fry (Gordon Deitrich), John Hurt (Sutler), Tim Pigott-Smith (Creedy), Rupert Graves (Dominic), Roger Allam (Prothero), Ben Miles (Dascomb), Sinéad Cusack (Dr. Delia Surridge)
Länge: 132 min
Verleih: Warner Bros.


Ein einsamer Freiheitskämpfer tritt im Gewand des historisch verbürgten Guy Fawkes auf, der im Jahr 1605 das englische Parlament in die Luft sprengen wollte, und sagt einem britischen Überwachungsstaat der nahen Zukunft den Kampf an. Aus dem kriminalistischen Katz-und-Maus-Spiel entwickelt sich bald eine Befreiungsbewegung, der eine ganze Armee von Freiwilligen angehört. Optisch wie inszenatorisch effektsichere Verfilmung eines populären Comic Strips, die in der Rechtfertigung des terroristischen Befreiungskampfs freilich nicht gerade subtile Töne anschlägt.

 

FILMDIENST
0.00393s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]