bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


LOve & MOtion


37541

Deutschland2004
Produktion: Filmproduktion Mogul/Mo Films
Produzenten: Monika Kintner, Christian Schmidt-David
Regie: Christian Schmidt-David
Buch: Christian Schmidt-David
Kamera: Volker Mai, Jürgen Schnetzer, Uwe Dietrich, Thomas Gassner
Schnitt: Penelope Münzer
Musik: Stephan Ziethen
Länge: 79 min
Verleih: Kinostar


Ende der 1980er-Jahre entdeckten zwei Wiener Studenten den Kultwert der LOMO LC-A, einer herkömmlichen russischen Kleinbildkamera, und entwickelten daraus einen Trend, der kontrastreiche und farbintensive Weitwinkel-Schnappschüsse als LOMOgrafie bekannt machte. In Interviews mit den Beteiligten und Fans der "völkerverbindenden" Bewegung sowie anhand vieler Fotos skizziert die Dokumentation den "Hype" um die Kamera, ohne ihn zu analysieren oder zu hinterfragen. So entstand die gefällige Selbstreflexion einer eigentümlichen Bewegung, die ihre Blütezeit Mitte der 1990er-Jahre erlebte.

 

FILMDIENST
0.00172s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]