bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Jahreszeit des Glücks
STESTI


37573

Tschechien/Deutschland2005
Produktion: Negativ/Pallas-Film/Ceská TV/ZDF/ARTE
Produzenten: Pavel Strnad, Viktor Schwarz
Regie: Bohdan Slama
Buch: Bohdan Slama
Kamera: Divis Marek
Schnitt: Jan Danhel
Musik: Leonid Soybelman
Darsteller: Tatiana Vilhelmová (Monika), Pavel Liska (Toník), Anna Geislerová (Dása), Marek Daniel (Jára), Simona Stasová (Frau Soucek), Martin Huba (Toníks Vater), Anna Kocisová (Toníks Mutter), Zuzana Kronerová (Tante)
Länge: 106 min
Verleih: Neue Visionen


Eine junger Mann lebt mit seiner Mutter auf einem schäbigen Bauernhof in Tschechien, eine junge Frau träumt von neuen Perspektiven in den USA. Als eine zweifache Mutter von ihrem reichen Freund verlassen und darauf in eine Heilanstalt eingeliefert wird, nehmen sich die beiden gemeinsam ihrer Kinder an, und kurzzeitig scheint die improvisierte Kleinfamilie eine Chance auf Glück zu haben. Pessimistisches, in kühlen Grau-Grün-Tönen und mit beweglicher Kamera fast aufdringlich veristisch gefilmtes Sozialdrama um die Schwierigkeiten der Glückssuche in einer maroden Gesellschaft.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]