bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das größte Spiel seines Lebens
GREATEST GAME EVER PLAYED


37578

USA2005
Produktion: The Walt Disney Company/Touchstone Pic./Fairway Films
Produzenten: David Blocker, Larry Brezner, Mark Frost, David A. Steinberg
Regie: Bill Paxton
Buch: Mark Frost
Kamera: Shane Hurlbut
Schnitt: Elliot Graham
Musik: Brian Tyler
Darsteller: Shia LaBeouf (Francis Ouimet), Stephen Dillane (Harry Vardon), Elias Koteas (Arthur Ouimet), Peter Firth (Lord Northcliffe), Stephen Marcus (Ted Ray), Luke Askew (Alan Campbell), Michael Weaver (John J. McDermott), Joe Jackson (Klavierspieler)
Länge: 121 min
Verleih: Buena Vista


Der Aufstieg eines jungen Mannes aus einfachen Verhältnissen, der es trotz widriger Umstände und zahlreicher Hindernisse schafft, sich vom Caddy zum Golfspieler hochzuarbeiten und 1913 gegen sein Idol als Amateur die US-Open gewinnt. Routiniert inszeniertes Biopic, ganz im üblichen Stil von (Sport-)Erfolgsgeschichten inszeniert, das solide Unterhaltung mit guten Darstellern bietet, aber auch mit unübersehbaren dramaturgischen Schwächen belastet ist.

 

FILMDIENST
0.00384s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]