bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sabah
SABAH


37582

Kanada2005
Produktion: TL Boulton Prod.
Produzenten: Tracey Boulton, Paul Scherzer
Regie: Ruba Nadda
Buch: Ruba Nadda
Kamera: Luc Montpellier
Schnitt: Teresa Hannigan
Musik: Geoff Bennett, Longo Hai, Ben Johannesen
Darsteller: Arsinée Khanjian (Sabah), Shawn Doyle (Stephen), Fadia Nadda (Souhaire), Jeff Seymour (Majid), Kathryn Winslow (Amal), David Alpay (Mustafa), Setta Keshishian (Um Mouhammed)
Länge: 86 min
Verleih: Alamode


Eine 40-jährige unverheiratete Muslimin, die in Kanada lebt, besinnt sich auf den Freiheitsgeist ihrer Kindheit und macht die Bekanntschaft eines Christen. Nach und nach distanziert sie sich vorsichtig von den Traditionen ihrer Herkunft, bis sie schließlich bereit ist, über den eigenen Schatten zu springen und ihre Familie vor vollendete Tatsachen zu stellen. Eine romantische Ethno-Komödie, die ihr Potenzial aus dem Gegensatz zwischen orientalischer Lebensfreude und strenger moslemischer Lebensführung bezieht. Trotz des märchenhaften Endes eine unterhaltsame Beschreibung einer gelungenen Integration und Emanzipation.

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]