bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tsotsi
TSOTSI


37590

Südafrika/Großbritannien2005
Produktion: Moviworld/Industrial Development Corporation of South Africa/The National Film and Video Foundation of SA/The UK Film & TV Production Company PLC
Produzenten: Peter Fudakowski, Paul Raleigh
Regie: Gavin Hood
Buch: Gavin Hood
Kamera: Lance Gewer
Schnitt: Megan Gill
Musik: Paul Hepker, Mark Kilian, Vusi Mahlasela
Darsteller: Presley Chweneyagae (Tsotsi), Mothusi Magano (Boston), Israel Makoe (Tsotsis Vater), Percy Matsemela (Sergeant Zuma), Jerry Mofokeng (Morris), Benny Moshe (junger Tsotsi), Nambitha Mpumwanal (Pumla Dube), Zenzo Ngqobe
Länge: 94 min
Verleih: Kinowelt


Ein 19-jähriger südafrikanischer Gangster entdeckt auf der Rückbank eines geraubten Autos ein Baby, für das er Verantwortung übernimmt und das ihn dazu bringt, über sein Leben nachzudenken. Eine in der ersten Hälfte dicht entwickelte und inszenierte Geschichte, die von den sozialen Unterschieden am Kap erzählt, im zweiten Teil jedoch alle Register einer melodramatischen Läuterungserzählung zieht, was die eigentliche Tendenz des Films spürbar verwässert.

 

FILMDIENST
0.002s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]