bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wahrheit oder Pflicht


37625

Deutschland2004
Produktion: 2 Pilots Filmprod./WDR/Kunsthochschule für Medien (KHM)
Produzenten: Jörg Siepmann, Harald Flöter
Regie: Arne Nolting, Jan Martin Scharf
Buch: Arne Nolting, Jan Martin Scharf
Kamera: Ralf M. Mendle
Schnitt: Benjamin Ikes
Musik: Jörg Follert, Klee
Darsteller: Katharina Schüttler (Annika), Thomas Feist (Kai), Jochen Nickel (Annikas Vater), Therese Hämer (Annikas Mutter), Thorben Liebrecht (Uli), Thorsten Merten
Länge: 90 min
Verleih: Zorro Film


Eine 18-jährige Schülerin bleibt in der zwölften Klasse zum zweiten Mal sitzen; alle Hoffnungen aufs Abitur sind damit gescheitert. Dies den karriereorientierten, mehr mit sich selbst als mit der Tochter befassten Eltern zu gestehen, wagt die junge Frau nicht und verfängt sich in einem immer dichteren Netz aus Lügen und Verstellungen. Auf dem schmalen Grat von (Jugend-)Komödie und (bürgerlichem) Katastrophenszenario entwickelt der vor allem in Detail aufmerksam inszenierte Film mal spielerisch, mal dramatisch den Kontrollverlust der ebenso haltlosen wie charakterfesten, hervorragend gespielten Hauptfigur.

 

FILMDIENST
0.00207s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]