bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Douches froides
DOUCHES FROIDES


37679

Frankreich2005
Produktion: Why Not
Produzenten: Pascal Caucheteux, Sebastien Lemercier
Regie: Antony Cordier
Buch: Antony Cordier
Kamera: Nicolas Gaurin
Schnitt: Emmanuelle Castro
Musik: Nicholas Lemercier
Darsteller: Johan Libéreau (Mickael), Salomé Stévenin (Vanessa), Florence Thomassin (Annie), Jean-Philippe Ecoffey (Gérard), Claire Nebout (Mathilde Steiner)
Länge: 102 min
Verleih: Frenetic (Schweiz)


Ein 17-jähriger Abiturient und leidenschaftlicher Judo-Sportler scheint trotz ungünstiger familiärer und sozialer Ausgangsposition sein Leben gut im Griff zu haben. Bis ein neuer Kampfpartner das mühevoll Aufgebaute ins Wanken bringt und der junge Mann immer mehr Boden unter den Füßen verliert. Sympathische Coming-of-Age-Geschichte um einen jungen Mann, der die Grenze zwischen Selbstverwirklichung und Selbstaufgabe immer wieder aus den Augen verliert. Angenehm ruhig erzählt, mit Darstellern, die eine wohltemperierte Frische ausstrahlen.

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]