bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Eine fatale Entscheidung
PETIT LIEUTENANT


37695

Frankreich2005
Produktion: Why Not Prod./Studio Canal/France 2 Cinéma
Produzenten: Pacal Caucheteux
Regie: Xavier Beauvois
Buch: Xavier Beauvois, Guillaume Bréaud, Jean-Eric Troubat
Kamera: Caroline Champetier
Schnitt: Martine Giordano
Musik: Andrzej Korzynski
Darsteller: Nathalie Baye (Caroline Vaudieu), Jalil Lespert (Antoine Derouère), Roschdy Zem (Solo), Antoine Chappey (Louis Mallet), Xavier Beauvois (Nicolas Morbé), Jacques Perrin (Clermont), Patrick Chauvel (Patrick Belval), Jean Lespert (Antoines Vater), Annick Le Goff (Antoines Mutter)
Länge: 110 min
Verleih: Arsenal


Eine alkoholkranke Hauptkommissarin kehrt nach zweijähriger Auszeit zu ihrer Pariser Kripo-Einheit zurück und begegnet einem jungen Kollegen aus der Provinz, für den sie bald mütterliche Gefühle empfindet. Als er bei einem Einsatz gegen die osteuropäische Mafia erstochen wird, droht ihr der erneute Absturz. Der weniger an äußerer Spannung und Verrätselung interessierte Film zeichnet präzise und unspektakulär den polizeilichen Alltag, lotet die Psychologie der ambivalenten Figuren aus und prangert in kritischen Untertönen latenten Rassismus, Sexismus und soziale Fehlentwicklungen an. In der Hauptrolle hervorragend gespielt, überzeugt er zudem durch den nahezu dokumentarischen Blickwinkel der Kamera.

 

FILMDIENST
0.00223s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]