bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Giant Buddhas
GIANT BUDDHAS


37728

Schweiz/Deutschland2005
Produktion: Christian Frei Filmprod/SF DRS/ZDF-arte
Produzenten: Christian Frei
Regie: Christian Frei
Buch: Christian Frei
Schnitt: Christian Frei
Musik: Philip Glass, Jan Garbarek, Steve Kuhn, Arvo Pärt
Länge: 95 min
Verleih: Kinostar/Look Now! (Schweiz)


Im Februar 2001 beschloss die afghanische Taliban-Regierung, alle figürlichen Darstellungen vernichten zu lassen. Dem Erlass fiel unter anderem die Buddha-Statuen im Bamiyan-Tal zum Opfer. Ein essayistischer Dokumentarfilm, der sich dem Mythos der zerstörten Statuen nähert, um ihre Schönheit zu erfassen und ihre Bedeutung für die kulturelle Identität der Afghanen zu beschreiben. Dabei reflektiert der Film das Thema von mehreren Seiten, rückt Gegenwärtiges und Vergangenes ins Blickfeld, läuft aber auch stellenweise Gefahr, sich instrumentalisieren zu lassen, da er provozierende Behauptungen nicht hinterfragt. In der Gesamtschau verdichtet der Film sich jedoch zu einer Betrachtung über Vergänglichkeit und Heuchelei. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]