bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Emmas Glück


37744

Deutschland2006
Produktion: Wüste Filmprod./Wüste Film West/SWR
Produzenten: Ralph Schwingel, Stefan Schubert, Hejo Emons
Regie: Sven Taddicken
Buch: Ruth Toma, Claudia Schreiber
Kamera: Daniela Knapp
Schnitt: Andreas Wodraschke
Musik: Christoph Blaser, Steffen Kahles
Darsteller: Jördis Triebel (Emma), Jürgen Vogel (Max), Martin Feifel (Hans), Hinnerk Schönemann (Henner), Karin Neuhäuser (Lene), Nina Petri (Dagmar), Arved Birnbaum (Karl)
Länge: 103 min
Verleih: Pandora


Eine junge, resolut-robuste Schweinezüchterin begegnet einem introvertierten, unheilbar an Krebs erkrankten Autoverkäufer. Ihre zunächst kuriose Beziehung reift zur, leidenschaftlichen, von tiefem Vertrauen geprägten Liebe, die ihnen hilft, ihre Lebens- und Todesängste zu meistern. Die Fabel wechselt zwischen einfühlsam-poetischen und slapstick-artigen Momenten im Stil einer Comedy-Posse. Dabei wird das zentrale Thema der humanen Sterbehilfe nie vertieft und eher als schicke, kitschig-pathetische "Vision" verklärt.

 

FILMDIENST
0.00168s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]