bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lights in the Dusk
LAITAKAUPUNGIN VALOT


37776

Finnland2006
Produktion: Sputnik Oy
Produzenten: Aki Kaurismäki
Regie: Aki Kaurismäki
Buch: Aki Kaurismäki
Kamera: Timo Salminen
Schnitt: Aki Kaurismäki
Darsteller: Janne Hyytiäinen (Koistinen), Maria Heiskanen (Aila), Maria Järvenhelmi (Mirja), Ilkka Koivula (Lindström), Aarre Karén, Tommi Korpela, Juhani Niemelä
Länge: 78 min
Verleih: filmcoopi (Schweiz)


Ein Sicherheitsangestellter lebt dumpf und stumm in den Tag und wehrt sich seiner Haut auch nicht, als er von einer Blondine für einen Raub ausgenutzt wird und man ihm die Schuld in die Schuhe schieben will. Erst sehr spät dämmert es ihm, dass ihm eine andere Frau ständig zur Seite steht und jederzeit bereit ist, ihm die Hand zu reichen. Abschließender Teil der "Verlierer"-Trilogie von Aki Kaurismäki, der die triste Geschichte ohne viele Worte, mit starren Kameraeinstellungen und einer durchkomponierten Ästhetik erzählt. Der tieftraurige und zugleich sehr schöne Film bietet mit seiner kleinen Geschichte großes Gefühlskino.

 

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]