bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ich bin die Andere


37814

Deutschland2006
Produktion: Clasart Film
Produzenten: Markus Zimmer
Regie: Margarethe von Trotta
Buch: Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich
Kamera: Axel Block
Schnitt: Corina Dietz
Musik: Christian Heyne
Darsteller: Katja Riemann (Carlotta), August Diehl (Robert Fabry), Armin Mueller-Stahl (Karl Winter), Karin Dor (Frau Winter), Barbara Auer (Fräulein Schäfer), Bernadette Heerwagen (Britta), Dieter Laser (Bruno), Peter Lerchbaumer (Dr. Maiser)
Länge: 104 min
Verleih: Constantin


Eine unter Persönlichkeitsspaltung leidende Frau arbeitet tags als Rechtsanwältin in Frankfurt, verdingt sich nachts jedoch als Hure, die ihren Vater telefonisch über ihre Eskapaden auf dem Laufenden hält. Als sie einer ihrer Freier zur Frau nehmen will, stürzt sie in eine noch tiefere Krise. Romanverfilmung, die das traditionsreiche Doppelgängermotiv aufgreift. Dabei ist der Film an Realismus ebenso wenig interessiert wie an psychologischer Akkuratesse. Stilbewusst und mit Mut zur Überzeichnung geht die Inszenierung zu Werke, was visuell betörende Einstellungen generiert. Der Film kann sich jedoch nicht vom schwerfälligen Duktus der Vorlage lösen.

 

FILMDIENST
0.00237s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]