bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Leben, das ich immer wollte
VITA CHE VORREI


37858

Italien/Deutschland2004
Produktion: Lumière & Co./RAI Cinema/MTM Medien & Television München
Produzenten: Lionello Cerri
Regie: Giuseppe Piccioni
Buch: Linda Ferri, Giuseppe Piccioni, Gualtiero Rosella
Kamera: Arnaldo Catinari
Schnitt: Simona Paggi
Musik: Michele Fedrigotti
Darsteller: Luigi Lo Cascio (Stefano / Federico), Sandra Ceccarelli (Laura / Eleonora), Galatea Ranzi (Chiara / Vittoria), Fabio Camilli (Raffaele), Ninni Bruschetta (Luca), Paolo Sassanelli (Diego), Roberto Citran (Giordani)
Länge: 131 min
Verleih: Schwarzweiß


Beim Casting für eine Kostümfilm im Stil von "Die Kameliendame" lernen sich ein Star und eine ambitionierte Nachwuchsdarstellerin kennen und lieben. Parallel zur Handlung auf dem Set entwickelt sich ihre Beziehung, in der bald gekränkte Eitelkeit und falsche Erwartungen den Ton angeben. Eine auf parallel verlaufenden Erzähl- und Zeitebenen entwickelte Film-im-Film-Geschichte, die ein wenig an ihrer Künstlichkeit erstarrt, nichts desto trotz aber als Schauspieler-Film beeindruckt.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]