bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das koloniale Missverständnis
MALENTENDU COLONIAL


37914

Kamerun/Frankreich/Deutschland2005
Produktion: Les Films du Raphia/Bärbel Mauch Film
Produzenten: Bärbel Mauch, Jean-Marie Téno
Regie: Jean-Marie Téno
Buch: Jean-Marie Téno
Kamera: Dieter Stürmer, Jean-Marie Téno
Schnitt: Christiane Badgley
Länge: 78 min
Verleih: Bärbel Mauch


Auf den Spuren der Rheinischen Missionsgesellschaft, die ab 1830 im heutigen Namibia tätig war, analysiert der Dokumentarfilm den ideologisch-religiösen Überbau der deutschen Kolonialisierung und Missionierung der Region. Eindrucksvolle "Relecture" wichtiger Stationen der Kolonialgeschichte von "Deutsch-Südwest", die auf die Frage nach einer afrikanischen Identität jenseits ihrer europäischen Sklerose zielt.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]