bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Lebensversicherer


37926

Deutschland2006
Produktion: razor film/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)/Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
Produzenten: Roman Paul, Gerhard Meixner
Regie: Bülent Akinci
Buch: Bülent Akinci
Kamera: Henner Besuch
Schnitt: Inge Baz, Inge Schneider
Musik: Wim Mertens
Darsteller: Jens Harzer (Burkhard Wagner), Marina Galic (Caroline Wagner), Anna Maria Mühe (Heike), Christian Blümel (Charlie), Hussi Kutlucan (Herr Wokalek), Tom Jahn (Herr Rösler), Mehdi Nebbou (Rachid)
Länge: 95 min
Verleih: Zorro


Der stupide Alltag eines Versicherungsvertreters, der tagtäglich lustlos seine Autobahn-Kilometer abfährt und Kundengespräche führt, während der er sich nach seiner Familie sehnt, wird zur Metapher für ein zum Stillstand gekommenes Leben, das von Einsamkeit erdrückt zu werden droht. Der reizvolle, kaleidoskopartig und diskontinuierlich strukturierte Film, in dem sich Todes- und Lebenssehnsucht die Waage halten, ist dramaturgisch letztlich zu eingleisig entwickelt, um vertieftes Interesse am Schicksal der Protagonisten wach zu halten.

 

FILMDIENST
0.00349s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]