bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Des Wahnsinns letzter Schrei


37932

Deutschland2005
Produktion: kanalb
Regie: Bärbel Schönafinger, Tanja von Dahlern
Buch: Bärbel Schönafinger, Tanja von Dahlern
Kamera: Britta Schneider
Länge: 55 min
Verleih: Bfilm (über arbeiten)


Dokumentarfilm über Vision und Wahrheit des Hartz-4-Gesetzes, das Arbeitslosen nach einem Jahr nur noch eine geringe Summe staatlicher Unterstützung zubilligt. Auf die gleiche, sympathisch unperfekte Weise zeigt der Film mit wackliger Videokamera Politiker, kritische Intellektuelle und Betroffene, deren widersprüchliche Aussagen aufeinander prallen. Zusammen mit einigen sarkastischen Animationen ein ebenso bitterer wie unterhaltsamer und erhellender Blick auf ein medial stark abgenutztes Thema.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]