bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Irgendwo dazwischen


37921

Deutschland2005
Produktion: Eikon-Südwest/Filmakademie Baden-Württemberg/SWR
Produzenten: Christian Drewing
Regie: Silva von Gerlach
Buch: Silva von Gerlach
Kamera: Frank Pfeiffer
Schnitt: Nikola Gehrke
Musik: Chaldun Schrade, Maik Günther, Tim Kempa
Länge: 60 min
Verleih: Bfilm (über arbeiten)


Dokumentarfilm über drei Jugendliche, die in einem Schwarzwalddorf allmählich ihrer Jugend entwachsen. Zwei von ihnen gehören zu einer Clique, wobei der eine es weit bringen, der andere lieber im Dorf bleiben will, während der dritte immer außen vor steht. Die Kamera begleitet die drei zu allerlei Aktivitäten und fängt dabei nicht nur provinzielles Leben ein, sondern auch die unterschiedlichen Prägungen, die junge Menschen beim Eintritt in die Arbeitswelt mitbringen.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]