bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Chanson d’Amour
QUAND J'ÉTAIS CHANTEUR


38004

Frankreich2006
Produktion: Europa Corp./Rectangle Prod./Sofica/France 3 Cinéma
Produzenten: Pierre-Ange Le Pogam, Edouard Weil
Regie: Xavier Giannoli
Buch: Xavier Giannoli
Kamera: Yorick Le Saux
Schnitt: Martine Giordano
Musik: Alexandre Desplat
Darsteller: Gérard Depardieu (Alain Moreau), Cécile de France (Marion), Mathieu Amalric (Bruno), Christine Citti (Michèle), Patrick Pineau (Daniel), Alain Chanone (Philippe Mariani)
Länge: 112 min
Verleih: Prokino


Ein in die Jahre gekommener Chansonnier tingelt durch die französische Provinz, verliebt sich in eine junge Immobilienmaklerin, alleinerziehende Mutter eines vierjährigen Jungen, und singt sich mit großer Ausdauer in ihr Herz hinein. Doch der Liebe des ungleichen Paares ist keine Zukunft beschieden. Überzeugend gespielte, inszenatorisch aber eher konventionelle Liebeskomödie mit viel Gesang, die immerhin vordergründigen Kitsch vermeidet und immer dann an Format gewinnt, wenn sie auf sanfte Weise ein Verlustgefühl artikuliert.

 

FILMDIENST
0.00318s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]