bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Schiri im Abseits


38005

Deutschland2006
Produktion: Wessling/Schebesta Prod.
Produzenten: Peter Wesseling, Lutz Schebesta
Regie: Lutz Schebesta
Buch: Lutz Schebesta
Kamera: Joky Lambertz
Schnitt: Ingo Schebesta
Musik: Ingo Schebesta
Darsteller: Alexander Hanfland (Frank Weber), Melanie Vollmer (Jessica Moss), Marek Zedek (Kai Rode), Rainer Goernemann (Torsten Eggers), Wolfgang Eysold (Max Kurt), Claus Wilcke (Rafael Meissner), Karl-Heinz Zmugg (Bruno Abt), Franziska Kolbe (Ute Schirm), Oliver Wahl (Thomas Winter)
Länge: 96 min
Verleih: Lucas Entertainment


Ein Schiedsrichter wird nach einem Regionalliga-Fußballspiel irgendwo in Deutschland erschossen. Eine lange Rückblende rollt die Vorgeschichte des Verbrechens auf: Der Schiri, ein Sportstudent, gerät durch seine anspruchsvolle Angebetete in Geldnöte und lässt sich auf Wettbetrügereien ein. In den Dialogen offensiv "trashig", ist die Geschichte zu konfus und langatmig entwickelt, um wirklich zu unterhalten; auch mangelt es an originellen Einfällen.

 

FILMDIENST
0.00243s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]