bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


La stella che non c’é
STELLA CHE NON C'È


38034

Italien/Frankreich/Schweiz/Singapur2006
Produktion: ACHAB/Babe/Carac/Caaleya/Exon/Media Development/Oak 3/RAI/RTSI
Produzenten: Marco Chimenz, Giovanni Stabilini, Riccardo Tozzi, Zaihirat Banu, Theres Scherer-Kollbrunner
Regie: Gianni Amelio
Buch: Gianni Amelio, Umberto Contarello
Kamera: Luca Bigazzi
Schnitt: Simona Paggi
Musik: Franco Piersanti
Darsteller: Sergio Castellitto (Vincenzo Buonavolontà), Ling Tai (Liu Hua), Angelo Costabile, Hiu Sun Ha, Catherine Sng, Enrico Vanigiani
Länge: 104 min
Verleih: Frenetic (Schweiz)


Nachdem ein defekter Hochofen seiner Firma nach China verkauft wurde, reist ein italienischer Ingenieur mit einem Ersatzteil ins Reich der Mitte, um ein mögliches Unglück zu verhindern. Mit einer jungen Dolmetscherin macht er sich auf die Suche nach dem in dem riesigen Land spurlos verschwundenen Hochofen. Sensibel und ruhig entwickelte Mischung aus Road Movie und zarter Liebesgeschichte, die mit Feingefühl Aspekte der Globalisierung behandelt, keine generell verbindliche Lösung anbietet, aber den Blick für die Probleme schärft.

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]