bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Made in GDR
CHAOS


38035

Deutschland2006
Produktion: IT WORKS! medien
Produzenten: Annekatrin Hendel, Jürgen Grimmer
Regie: Olaf Kaiser
Buch: Olaf Kaiser
Kamera: Matthias Tschiedel
Schnitt: Sabine Brose
Musik: Rainer Kirchmann
Darsteller: Jason Statham (Quentin Conners), Wesley Snipes (Lorenz/Jason York), Ryan Phillippe (Shane Dekker), Justine Waddell (Inspector Teddy Galloway), Henry Czerny (Captain Martin Jenkins)
Länge: 93 min
Verleih: defa-spektrum


In den 1970er-Jahren diskutierten junge Leute im "Jugendfilmclub" des DDR-Fernsehens öffentlich über Kinofilme und reflektierten dabei über ihre Lebensumstände, Träume und Hoffnungen. Drei Jahrzehnte später sucht Olaf Kaiser, der damals zu der Gruppe gehörte, einige Mitstreiter auf und befragt sie nach ihren Biografien. Doch der spannende Ansatz, das Porträt einer in der DDR sozialisierten Generation zu entwerfen, verliert sich in Zufälligkeiten und fragwürdigen "Entlarvungen". Trotz kumpelhafter Töne des interviewenden Regisseurs bleibt der Film weitgehend kühl und oberflächlich und weitet sich nicht zum auch emotional berührenden Gruppenbild.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]