bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Klang der Stille
COPYING BEETHOVEN


38090

USA/Deutschland2006
Produktion: MGM/Copying Beethoven/Eurofilm/Stúdió/Sidney Kimmel Ent./VIP2 Medienfonds
Produzenten: Sidney Kimmel, Stephen J. Rivele, Michael Taylor, Christopher Wilkinson, Alex Lewis, Bruce Webb
Regie: Agnieszka Holland
Buch: Stephen J. Rivele, Christopher Wilkinson
Kamera: Ashley Rowe
Schnitt: Alex Mackie
Musik: Ludwig van Beethoven
Darsteller: Ed Harris (Ludwig van Beethoven), Diane Kruger (Anna Holtz), Matthew Goode (Martin Bauer), Ralph Riach (Wenzel Schlemmer), Joe Anderson (Karl van Beethoven), Nicholas Jones (Erzbischof Rudolph), Bill Stewart (Rudy), Angus Barnett (Krenksi), Viktoria Dihen (Magda)
Länge: 108 min
Verleih: Concorde


Künstlerporträt und Geschlechterdrama um das angespannte Verhältnis zwischen dem nahezu tauben Komponisten Ludwig van Beethoven und seiner Kopistin Anna Holtz, die dem Genie trotz aller ihr entgegengebrachten Frauenverachtung stets die Treue hält. Die bestenfalls mittelmäßige Filmbiografie reiht zeithistorische Anekdoten aneinander und versieht sie mit viel Lokalkolorit, wobei es dem Film nicht gelingt, zum Wesen der Kunst vorzudringen. Auch darstellerisch kann der sich ambitioniert gebende Film nicht überzeugen.

 

FILMDIENST
0.00406s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]