bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die History Boys – Fürs Leben lernen
HISTORY BOYS


38164

Großbritannien2006
Produktion: Free Range Films/DNA Films/Royal National Theatre/UK Fim Council/BBC
Produzenten: Nicholas Hytner, Damian Jones, Kevin Loader
Regie: Nicholas Hytner
Buch: Alan Bennett
Kamera: Andrew Dunn
Schnitt: John Wilson
Musik: George Fenton
Darsteller: Samuel Anderson (Crowther), James Corden (Simms), Stephen Campbell Moore (Irwin), Richard Griffiths (Hector), Frances de la Tour (Mrs. Lintott), Andrew Knott (Lockwood), Russell Tovey (Rudge), Jamie Parker (Scripps), Dominic Cooper (Dakin)
Länge: 112 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Die acht Jahrgangsbesten einer englischen Knabenschule bereiten sich auf die Abschlussprüfung vor, die einen Studienplatz auf einer Elite-Universität in Aussicht stellt. Ihre Bemühungen werden nicht nur durch (homo-)erotische Ablenkungen torpediert, sondern auch durch den Wettstreit zweier Lehrer, die mit grundverschiedenen Methoden ihren Stoff vermitteln wollen. Die überambitionierte Musical-Adaption kann ihre Theater-Herkunft nicht verleugnen; zwar bemüht sich die Verfilmung vordergründig um Tiefe, bietet aber letztlich nur Gemeinplätze und Binsenweisheiten.

 

FILMDIENST
0.00441s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]