bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


El Custodio – Der Leibwächter
CUSTODIO


38171

Argentinien/Deutschland/Frankreich/Uruguay2006
Produktion: Rizoma Films/Pandora-Film/Charivari Film
Produzenten: Hernán Musaluppi, Natacha Cervi, Luis Sartor, Christoph Friedel, Elise Jalladeau, Fernando Epstein
Regie: Rodrigo Moreno
Buch: Rodrigo Moreno
Kamera: Barbara Alvarez
Schnitt: Nicolás Goldbart
Musik: Juan Federico Jusid
Darsteller: Julio Chávez (Rubén, der Schatten), Osmar Nuñez (Minister Artemio), Marcelo D'Andrea (Andrea), Elvira Onetto (Delia), Cristina Villamor (Beatriz), Luciana Lifschitz, Osvaldo Djeredjian
Länge: 93 min
Verleih: Real Fiction/trigon (Schweiz)


Der Erstlingsfilm beschreibt den gleichförmig-zermürbenden Alltag eines Leibwächters, der das Leben eines argentinischen Ministers zu schützen hat. Dabei konzentriert er sich auf die Perspektive eines ständig Wartenden, dessen Leben mit einem Menschen verknüpft ist, der sich längst im politischen Leerlauf und festgelegten Rollenspielen arrangiert hat. Dabei baut die getragen erzählte Geschichte über Einsamkeit und die Monotonie des Lebens zugleich eine latente Spannung auf. Ein Paradebeispiel für die neue Generation argentinischer Filmemacher, die einen distanzierten Existenzialismus einfordert und einen neuen Blick auf die gesellschaftliche Wirklichkeit wagt.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]